AFANDOU

Das Dorf Afandou liegt 21km von der Stadt Rhodos und direkt neben Faliraki. Es ist ein traditionelles griechisches Dorf mit engen Gassen, dessen Name kam aus dem griechischen Wort "Afandos", was bedeutet, "unsichtbar", da es nicht aus dem Meer sichtbar. Das Dorf besteht aus mehreren Stein traditionellen und schönen alten Häusern, die viele von ihnen wurden renoviert.

Am Hauptplatz finden Sie viele Einheimische zu treffen und stehen mehrere Möglichkeiten für Unterkunft und Verpflegung in der Gemeinde und die Umgebung. Das Dorf Afandou verfügt über eine Vielzahl von Attraktionen und vor allem zeichnet sich durch seine Architektur. Sie können die einzigartige byzantinische Kirche Panagia, die mit Fresken aus dem 17. und 18. Jahrhundert geschmückt ist zu besuchen. Es besteht auch die Folkloreausstellung. In der Nähe des Dorfes befindet sich das Golf Rhodos.

Auch lohnt es sich den Besuch der Seven Springs, die sehr nahe sind, als auch den Fluss Loutanis. Das Dorf ist berühmt für seine riesigen flachen Strand, der seit mehr als 3 km erstreckt, mit kristallklarem Wasser und viele Wassersportarten. Auf der linken Seite des Strandes gibt es Felsen und Höhlen.